Qi Gong – Die 18 Ausdrucksformen des Tai Chi

Gabriele Schulz
Do 28.09.2017, 16:00 - 17:30 Uhr

Die bei uns unter dem Namen Tai Chi-Qigong bekannte Übungsreihe wird in China "18 Qigongübungen mit Tai Chi ähnlichen Bewegungen" genannt. Die Arbeit an der Lebenskraft wird verbunden mit den fließenden Bewegungen des Tai Chi. Die Übungen sind so aufgebaut, dass alle Energieleitbahnen geöffnet und für den freien Fluss der Lebensenergie durchlässig werden.
Die Blutzirkulation wird angeregt und der Atem- und Bewusstseins-Raum erweitert. Zufriedenheit, Gelassenheit und innere Ruhe entstehen.
Um gesund zu bleiben, sollte man täglich einige Minuten Qi Gong trainieren. Es fördert eine stabile Körperbalance und hilft bei einigen Gesundheitsbeschwerden, wie Gelenkbeschwerden. 
Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und dicke Socken mit.

Gabriele Schulz ist Sport-/ Gymnastiklehrerin, Qi Gong- und Yoga- Lehrerin.

Kursgebühr (10 Termine): 70 € (Mitglieder 65 €, Ermäßigungen nach Rücksprache möglich)
Anmeldung erforderlich.

Nächste Termine: 19.10, 26.10, 02.11,  09.11, 16.11,  23.11,  30.11,  07.12,  14.12.2017