Abendmeditation


Mittwochs, 19:00-20:30 Uhr

Die Abendmeditation wird im Wechsel von Geshe Palden Öser, Oliver Petersen, Getsülma Thubten Kelsang und Bhikshuni Sönam Chökyi angeleitet.

Geshe Palden Öser
Mi 21.06.2017

Die 37 Übungen der Bodhisattvas von Togme Sangpo - Provokation pur! Diese Verse sind direkte Anleitungen zum Handeln in Situationen, die jedermann im eigenen Leben nur allzu gut kennt: Aufgewühltheit, Missachtung und Frust sowie Stolz, u.v.m. Wie man sich zu verhalten hat, wenn man Buddhaschaft erlangen will, steht in totalem Kontrast zu den gewöhnlichen Reaktionsmustern. Weiter >>


Oliver Petersen
Mi 09.08./25.09.2017

Wie kaum ein anderer, vermittelt Oliver Petersen ein wissenschaftliches Verständnis von Bewußtseinszuständen. Er erläutert die philosophischen Grundlagen und ethischen Prinzipien buddhistischer Meditation und erklärt Unterschiede zu anderen Religionen.




Bhikshuni Sönam Chökyi 
Mi 06.09.2017
Die Techniken der Shamata-Meditation befreien den Geist von Nervosität, Unruhe und Verkrampfung. Sie beinhalten Konzentrations-Übungen, Atem- und Körper-Bewusstseins-Vergegenwärtigung und wirken wohltuend ganzheitlich auf Körper und Psyche. Der Übende findet zu innerer Balance und lernt, diese auch im schwierigen Alltag entspannter zurück zu gewinnen.

Spende erwünscht. Vorschlag 6 €.
Hörprobe der Abendmeditation vom 24.06. mit Geshe Palden Öser 


Hörprobe der Abendmeditation vom 15.07. mit Oliver Petersen