Qi Gong - SHIBASHI (SET 1)

Zertifizierter Präventionskurs

 

Gabriele Schulz
Donnerstags, 16:00-17:30 Uhr

Flyer zum Herunterladen >>

In diesem Stressbewältigungs-Kurs kommen wir über äußere und innere Bewegung zur Regeneration der Lebenskraft (Qi), zu wachsender Ruhe, Stabilität und Lebensfreude.

Mit vielfältiger Körperwahrnehmung, wohltuenden Bewegungs- und Entspannungsübungen aus dem Qigong-Shibashi (18-fache Übungsreihe, Set 1) werden verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Dehn-, Koordinations-, Konzentrations- und Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen gelernt. Teilnehmer erleben die Vertiefung der Atmung und die Harmonisierung des Herz-Kreislauf-Systems. Damit werden Ressourcen gestärkt und erweitert, die wichtig für die Regeneration und Erholung sowie für die stressreduzierende Gestaltung des (Berufs-/Familien-) Alltags sind.

Die bei uns unter dem Namen Tai Chi-Qigong bekannte Übungsreihe wird in China "18 Qigongübungen mit Tai Chi ähnlichen Bewegungen" genannt.

Die Übungen verbinden:
- Arbeit an der Lebenskraft
- fließende Bewegungen des Tai Chi
- Atmung
- Vorstellungskraft
- innere Aufmerksamkeit

Sie sind so aufgebaut, dass alle Energieleitbahnen geöffnet und für den freien Fluss der Lebensenergie durchlässig werden.

Die Qi Gong Kurse sind für jedes Alter, auch ohne Vorkenntnisse, geeignet. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und dicke Socken mit.

Förderung des Präventionskurses durch teilnehmende Krankenkassen: Kursgebühren können anteilig erstattet werden. Die entsprechenden Regelungen sind vor Kursbeginn mit der Krankenkasse zu klären. Voraussetzung: Teilnahme an 80 % der Unterrichtsstunden. Eine Teilnahmebescheinigung für die Abrechnung mit der Krankenkasse wird nach Kursende ausgestellt. Die Erstattung erfolgtan den Versicherten.

Termine (2020): 29.10., 05./12./19./26.11., 03./10./17.12.2020 (Kurs bereits ausgebucht)

Termine (2021) Kurs 1: 07./14./21../28.01., 04./11./18./25.02., 04./11./18./25.03.2021

Termine (2021) Kurs 2: 15./22./29.04., 06./20./27.05., 03./10./17./24.06., 01./08.07.2021

Kursgebühr (12 Termine á 90 Min.): 96 € € / 78 € (Mitglieder/ermäßigt) Zahlbar in bar vor Ort.

Anmeldungen per E-Mail an: bettina.rabmund(at)samtendargyeling.de

 

Qi Gong für Frauen - Das Innen-Nährende Qi Gong

Neu: Zertifizierter Präventionskurs

Donnerstags, 18:00-19:30 Uhr

Der weibliche Körper ist ganz bestimmten Energiemustern unterworfen, deshalb ist es für die Gesunderhaltung wichtig, diese Gesetzmäßigkeiten zu kennen und zu beachten, um den Körper ganzheitlich zu unterstützen. Die für Frauen entwickelten oder umgewandelten Qi Gong-Formen berücksichtigen den weiblichen Lebenszyklus und sprechen die besonderen Energiemuster der Frau an. Die traditionelle chinesische Medizin, Energiearbeit im Sitzen und Stehen, Meridiandehnung und -massagen, sowie intensive Bewegung der Wirbelsäule bilden die Basis dieses Kurses. Die Übungen wirken harmonisierend auf den Becken-, Bauch- und Brustbereich und fördern die Geschmeidigkeit der Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und dicke Socken mit.

Förderung des Präventionskurses durch teilnehmende Krankenkassen: Kursgebühren können anteilig erstattet werden. Die entsprechenden Regelungen sind vor Kursbeginn mit der Krankenkasse zu klären. Voraussetzung: Teilnahme an 80 % der Unterrichtsstunden. Eine Teilnahmebescheinigung für die Abrechnung mit der Krankenkasse wird nach Kursende ausgestellt. Die Erstattung erfolgt an den Versicherten.

Kursleitung: Gabriele Schulz ist Sport-/ Gymnastiklehrerin, Qi Gong- und Yoga- Lehrerin.

Termine (2020): 29.10., 05./12./19./26.11., 03./10./17.12.2020 (Kurs bereits ausgebucht)

Termine (2021) Kurs 1: 21./28.01., 04./11./18./25.02., 04./11./18./25.03.2021

Termine (2021) Kurs 2: 29.04., 06./20./27.05., 03./10./17./24.06., 01./08.07.2021

Kursgebühr (10 Termine á 90 Min.): 80 € / 65 € (Mitglieder/ermäßigt) Zahlbar in bar vor Ort.

Anmeldungen per E-Mail an: bettina.rabmund(at)samtendargyeling.de

 

Qigong - 8 Brokate

Besonders geeignet für Senioren

In der Zertifizierungsphase zum Präventionskurs

Gabriele Schulz
Mittwochs, 10:00-11:30 Uhr

Qigong -wörtlich "Energiearbeit" - verbindet Körper und Geist mit leichtausführbaren und fließenden Bewegungen.

Die Übungender „Acht Brokate“ haben sich seit Alters her bewährt, unsere Lebensqualität zuerhöhen und unsere kostbare Gesundheit zu erhalten oder wiederherzustellen.Dies geschieht durch eine Verbesserung und Stärkung unserer physischen,psychischen und geistigen Fähigkeiten.

Die Qigong-Übungen beruhen auf den wichtigen Bewegungsprinzipien der Entspannung,Ruhe, Natürlichkeit, dass Bewegung und Ruhe sich einander ergänzen, oben leicht- unten fest, und das richtige Maß.

"Die Ruhe hat ihre Gesetze,
die Bewegung hat ihre Regeln,
einfach die Haltungen,
doch tiefgründig die ihnen
zugrundeliegenden Prinzipien." (Jiao Guorui)

Sehr gut geeignet für Senioren, auch ohne Vorkenntnisse. Es wird im Sitzen und Stehen geübt. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und dicke Socken mit.

Termine Kurs 1 : 20./27.01., 03./10./17./24.02., 03./10./17./24.03.2021

Termine Kurs 2 : 28.04., 05./12./19./26.05., 02./09./16./23.06., 07.07.2021

Kursgebühr (10 Termine á 90 Min.) : 80 € / 65 € (Mitglieder/ermäßigt). Zahlbar in bar vor Ort.

Kursleitung: Gabriele Schulz (Sport-/Gymnastiklehrerin, Qi Gong und Yoga-Lehrerin)

Anmeldungen per E-Mail an: bettina.rabmund(at)samtendargyeling.de


 

Haftung und Voraussetzung für die Teilnahme an den Bewegungskursen

Vor der Teilnahme an den Kursen Tibetan Heart-Yoga,Yoga-Tanz, Tao Yin und Qi Gong verpflichtet sich jeder Teilnehmende zurAbklärung, ob er gesundheitlich zur Teilnahme an den Kursen befähigt ist. ImZweifelsfall ist dies ärztlich abzuklären. Die Kurse sind kein Ersatz fürärztliche Diagnose oder Behandlung. Für Schäden an Gesundheit haften SamtenDargye Ling e.V. und/oder die Leitung des Kurses nicht. Sollten besondereBeschwerden, Krankheiten oder Einschränkungen vorliegen, so teilen Sie diesbitte vor Veranstaltungsbeginn der Kursleitung mit.