Tag der Offenen Tür mit Winterbasar



Sa, 08.12.2018, 14:00-17:30 Uhr

Das Tibet-Zentrum Hannover öffnet seine Türen und und lädt zur Besichtigung des buddhistischen Tempels und einem vielfältigen Programmangebot in seinen Räumen ein. Besucher und Interessierte sind herzlich willkommen!

Geboten werden:

  • - ein kurzer Vortrag zum Thema: "Gelassen und glücklich trotz Krisen und Wandel"
  • - Schnupperkurse zu Yoga und Entspannungsmeditation vermitteln sanfte Techniken zu wirksamem Stressabbau im Alltag.
  • - unser Winterbasar verführt mit Kunsthandwerk aus Tibet und Indien sowie kunstvoll handgefertigten Einzelstücken von Mitgliedern und Freunden unseres Vereins zum fröhlichen Stöbern. Hier findet jeder Schönes und Nützliches zum Verschenken und Freuen in stimmungsvoller Atmosphäre.
  • - Hennamalerei als Zierde für Hand und Fuß, der eigene Name geschrieben in tibetischer Kalligrafie, die Möglichkeit, von sich selbst eine Porträtzeichnung erstellen zu lassen laden zum Ausprobieren ein. Kinder können gespannt sein auf kreatives Basteln und eine Tombola.
  • - Probieren Sie Tibetische Köstlichkeiten und selbstgemachten Kuchen in unserem Café.

Programm

14:00 - 14:30 Uhr Führung mit Tempel-Rundgang
14:45 - 15:15 Uhr Tibetan Heart Yoga ( Martina La Bonte)
15:30 - 16:00 Uhr Entspannungsmeditation ( Martina La Bonte)
16:15 - 16:45 Uhr Vortrag: "Gelassen und glücklich - trotz Krisen und Wandel"
(Geshe Palden Öser)
17:00 - 17:30 Uhr Kurze Einführung in die konzentrative Meditation (Samatha) mit Geshe Palden Öser. Mehr Konzentration gewinnen und damit mehr innere Kraft, sein Leben bewusst auszurichten - konzentrative Meditation ist die Technik dazu.

Eintritt frei