Vajrayogini-Initiation



Khen Rinpoche Geshe Pema Samten
Sa 23.02.2019, 14:00 Uhr

Am Samstag, 23. Februar erteilt Khen Rinpoche Geshe Pema Samten eine Einweihung in die Vajrayogini. Die Initiation ist eine großartige Gelegenheit, eine Anuttara-Yoga-Tantra-Einweihung zu erhalten, insbesondere in diese als überaus kraftvoll zu Verwirklichungen führende Emanation der Vajrayogini, der "Herrin aller Dakinis". Für alle ist diese tiefgründige Einweihung eine ideale Möglichkeit, tantrische Gelübde grundsätzlich zu nehmen, aber auch alle eventuellen Beschädigungen tantrischer Gelübde zu bereinigen sowie bereits bestehende Verbindungen zu Vajrayogini aufzufrischen. Man kann die Seltenheit und Kostbarkeit der Möglichkeit, eine so rare und anspruchsvolle Initiation von einem echten Meister zu erhalten und damit Teil des Segensstromes zu werden, nicht hoch genug einschätzen, und so freuen wir uns sehr, dass sie in unserem Zentrum gegeben wird und ermutigen alle, die sich mit dem Gedanken tragen, die Initiation zu nehmen, die Gunst der Stunde zu nutzen.

Vajrayoginï ist eine Meditationsgottheit aus dem Höchsten Yogatantra. Ihre Praxis gilt als sehr effektiv in dieser Zeit mit vielen Hindernissen.

TeilnehmerInnen sollten ein Verständnis des allgemeinen Mahayana Buddhismus und Vertrauen in das buddhistische Tantra mitbringen. Den Teilnehmern wird empfohlen, nach dem Erhalt der Initiation regelmäßig das Mantra und Sadhana von Vajrayogini zu rezitieren. Während der Initiation wird das Bodhisattva und Tantra-Gelübde genommen.

Kostenlos für die Teilnehmer vom Dharma-Chakra-Studium
Besucher: 35 € (Mitglieder 25 €)