Tag der offenen Tür

Sa, 22.02.2020

Das Tibet-Zentrum Hannover öffnet seine Türen zum Tag der offenen Tür am Samstag, den 22.02.2020. Ab 13:30 Uhr bietet es interessierten Besuchern ein reiches Programm - eine gute Gelegenheit, den buddhistischen Tempel mit seiner schönen Ausstattung kennenzulernen und sich von den vielen Angeboten des Tages bezaubern zu lassen: Mit Yoga, Entspannungsmeditation, Tanz-Yoga und Tao Yin kann man sich eine Auszeit vom Alltag gönnen. Daneben kann man sich die Hände mit Henna-Malerei verschönern, den eigenen Namen in tibetischer Kalligrafie schreiben lassen, von sich selbst eine Porträtzeichnung anfertigen lassen und an Meditationen und Vorträgen teilnehmen. Und in stimmungsvoller Atmosphäre sorgen diverse Köstlichkeiten des Tibet-Cafés für das leibliche Wohl. Für die Kinder werden Aktivitäten zum Mitmachen geboten.

Der Eintritt ist frei.

Programm am "Tag der offenen Tür 2020"

13:30 - 14:00 Tanz-Yoga/Vorstellung des Zentrums-Führung durch den Tempel
14:15 - 14:45 Tibetisches Heil-Yoga/Angeleitete Meditation
15:00 - 15:30 Entspannungsmeditation/Vortrag „Einführung in den Buddhismus“
15:45 - 16:15 Tao Yin/Vorstellung der Kurse im Tibet-Zentrum
16:30 - 17:00 Vortrag „Engagierter Buddhismus-Universelle Verantwortung“/Führung durch den Tempel

Begleitprogramm: Henna-Malerei, Tibetische Kalligrafie, Portraitzeichnungen, Bastelangebote für Kinder, das Tibet-Cafe lädt zum Verweilen ein.