Qi Gong für Frauen - Das Innen-Nährende Qi Gong

Die 18 Ausdrucksformen des Tai Chi

 

 

Gabriele Schulz
Do 15.07.2021, 18:00 Uhr

 

Der weibliche Körper ist ganz bestimmten Energiemustern unterworfen, deshalb ist es für die Gesunderhaltung wichtig, diese Gesetzmäßigkeiten zu kennen und zu beachten, um den Körper ganzheitlich zu unterstützen. Die für Frauen entwickelten oder umgewandelten Qi Gong-Formen berücksichtigen den weiblichen Lebenszyklus und sprechen die besonderen Energiemuster der Frau an. Die traditionelle chinesische Medizin, Energiearbeit im Sitzen und Stehen, Meridiandehnung und -massagen, sowie intensive Bewegung der Wirbelsäule bilden die Basis dieses Kurses. Die Übungen wirken harmonisierend auf den Becken-, Bauch- und Brustbereich und fördern die Geschmeidigkeit der Muskeln, Sehnen, Bänder und Gelenke.

Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und dicke Socken mit.

Kursleitung: Gabriele Schulz ist Sport-/ Gymnastiklehrerin, Qi Gong- und Yoga- Lehrerin.

 

Förderung des Präventionskurses durch teilnehmende Krankenkassen:

Kursgebühren können anteilig erstattet werden. Die entsprechenden Regelungen sind vor Kursbeginn mit der Krankenkasse zu klären. Voraussetzung: Teilnahme an 80 % der Unterrichtsstunden. Eine Teilnahmebescheinigung für die Abrechnung mit der Krankenkasse wird nach Kursende ausgestellt. Die Erstattung erfolgt an den Versicherten.