Saraswati Segensinitiation

 

Khen Rinpoche Geshe Pema Samten
Fr 27.08.2021, 19:00 Uhr

 

Hier geht es zur Anmeldung vor Ort >>

 

Die Gottheit Sarasvati, die "Fließende" (tibetisch "Yangchenma") verkörpert Wissen und Weisheit, flüssiges, gewandtes Sprechen und Schreiben und die Künste, und sie repräsentiert den mythischen Fluss Sarasvati- Ihr werden Kräfte der Reinigung und Erneuerung zugeschrieben. Darüber hinaus steht sie für die höchste Erfahrung der endgültigen Realität. Ihre kennzeichnende Farbe ist weiß: in weiße Gewänder gehüllt, auf einem weißen Lotus ruhend und einem weißen Schwan reitend. In den Händen hält sie eine Vina, das charakteristische indische Saiteninstrument, das alle Künste und Wissenschaften, tiefe Inspiration und deren harmonischen perfekten Ausdruck in der Kommunikation symbolisiert. Der Schwan steht für spirituelle Vollkommenheit und Befreiung. 

 

Khen Rinpoche Geshe Pema Samten wird eine Einweihung aus dem Kriya-Tantra in diese von Hindus und Buddhisten gleichermaßen verehrte Gottheit geben. Aus diesem Grund ist es gut die Empfehlung zu beachten, am Tag der Einweihung keine sogenannte "schwarze Nahrung", Fleisch, Eier, Knoblauch, Zwiebeln und Alkohol zu sich zu nehmen. Voraussetzung zum Erhalt der Einweihung ist lediglich Kenntnis und ein echtes Vertrauen in das Mahayana. Sie ist mit keinen weiteren Verpflichtungen verbunden. Während der Initiation wird das Bodhisattva-Gelübde gegeben.

 

Teilnahmegebühr 25 € (Mitglieder und erm. 15 €)